Sie sind hier: Home > Girls’Day 2018 in den MKN und Bürgermedien

Girls’Day 2018 in den MKN und Bürgermedien

Die Bürgermedien (OK-TV) und die Medienkompetenz Netzwerke (MKN) Rheinland-Pfalz bieten jungen Frauen am 26. April 2018 die Gelegenheit, das Medium Fernsehen einmal anders kennenzulernen. Dabei gibt es sowohl vor als auch hinter der Filmkamera viel zu entdecken, beispielsweise was Kamerafrauen, Fernsehjournalistinnen oder Cutterinnen qualifiziert. Was professionelles Arbeiten mit audiovisuellen Medien ausmacht, das können die Mädchen gleich selbst mit einem eigenen Fernsehbeitrag erproben in den Fernsehstudios der OK-TV.

Diese kleinen Fernsehstudios sind spannende Lern- und Ausbildungsorte, an denen vielfältige Kenntnisse und Fertigkeiten erworben werden können. Daneben bieten die Medienkompetenz Netzwerke (MKN) beispielsweise einen Überblick über medienpädagogische Arbeitsbereiche. MKN kooperieren auf lokaler und regionaler Ebene mit verschiedenen Bildungsinstitutionen, um die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen, Schülerinnen und Schülern, pädagogischen Fachkräften, Seniorinnen und Senioren, Eltern oder allgemein Medieninteressierten zu stärken.

Wem ein Tag zu kurz ist, der kann auch ein ganzes Jahr lang die Arbeit in den Bürgermedien kennenlernen. Das ist im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ) Kultur möglich.

Wer am Girls’Day bei den Bürgermedien gelernt hat, sich ins Bild zu setzen, der kann beim Wettbewerb #girlsdaypower mitmachen, ein Foto einschicken und berichten, welche Stärken vor und hinter der Kamera zu entdecken sind. Mehr Informationen unter www.girls-day.de