Südwestpfalz

Sie sind hier: MKN Standorte > Südwestpfalz

MedienkompetenzNetzwerk Südwestpfalz – Alles unter einem Dach und in einem Netzwerk:

OKTV SüdwestpfalzMedienzentrum Südwestpfalzdeutsch-französische MediathekVielfaltmediathek Film- und Bildarchiv – LMK-Regionalbüro

 

OKTV Südwestpfalz ist jetzt auch via Satellit und DVB-T2 empfangbar

Bisher konnte das TV-Programm des Bürgerfernsehsenders OKTV Südwestpfalz nur im digitalen Kabelnetzwerk und im Internet empfangen werden. Das ändert sich ab sofort. Als neue Verbreitungswege kommen Satellit und DVB-T2 hinzu. Allerdings wird ein Smart-TV-Gerät benötigt, das HbbTV-fähig und am Internet angeschlossen ist. Unser Signal wird über das Lokal-TV-Portal auf einem eigenen Programmplatz bei ASTRA (Nr. 99) und DVB-T2 von freenet.tv (über freenet TV connect) ausgestrahlt. Weitere Infos gibt es hier.

 

Medienzentrum sucht neues Logo

Das Logo des Medienzentrums Südwestpfalz soll ersetzt werden. Was liegt da als Zentrum und Anlaufstelle für Medienpädagogik näher, als einen Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler ins Leben zu rufen? Also los: Ideen sammeln,

Die von einer Jury prämierten Entwürfe werden mit attraktiven Preisen im Gesamtwert von über 1000 € belohnt! Der Wettbewerb läuft ab sofort!

Der zughörige Flyer zum Verteilen an Lehrer und Schüler gibt’s hier zum Download.

 

Vielfaltmediathek geht online

Die „Vielfaltmediathek“ des MKN Südwestpfalz enthält rund 600 Medien wie DVDs, Medienpakete, Bilderbuchkinos, Schriften und Bilder, die sich mit den Themen Toleranz und Vielfalt, Migration, Alter, Demografie, Behinderung, Ausgrenzung, Diskriminierung, Rassismus, Demokratie und gesellschaftliche Teilhabe, Integration und Inklusion, Holocaust, Rechtsextremismus und Extremismus im Allgemeinen auseinandersetzen. Sie steht allen Institutionen der außerschulischen und schulischen Bildung offen, es gibt Materialien für den Vorschulbereich bis hin zum Einsatz im Seniorenbereich. Ab sofort kann der gesamte Bestand online unter www.vielfaltmediathek.mkn-swp.de eingesehen werden. Alle wichtigen Informationen wie Inhalt, Zielgruppe und Art des Mediums sind aufgelistet.

Möglich wurde die Installation der Vielfaltmediathek durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ der Städte Pirmasens und Zweibrücken und des Landkreises Südwestpfalz.

 

Filmwettbewerb: Wir sind die Zukunft – Europäische Juniorkräfte dual ausgebildet

Unsere beiden Azubis Katharina und Andreas haben an dem Wettbewerb teilgenommen und sind eine Runde weiter. Herzlichen Glückwunsch dazu!

In einem maximal 30 Sekunden langen Clip mussten sie sich und ihre Ausbildung zur Mediengestalterin bzw. zum Mediengestalter Bild und Ton präsentieren. Nun geht es für die beiden vom 16. bis 18. Dezember nach Bonn zu einem Workshop in den Fernsehstudios der Deutschen Welle Akademie.

 

Medienpädagogik in der Praxis

Für acht angehende Erzieherinnen und Erzieher der Berufsbildenden Schule Südliche Weinstraße in Annweiler ging es im Studio des OKTV Südwestpfalz praktisch zur Sache. Im Fach „Medienpädagogik“ hatten sie sich für das Medium Video entschieden. Die Idee: in einer Fernsehsendung sollt der „Schlaufuchs“ Kindern erklären wie Fernsehen gemacht wird. Wir standen ihnen mit Rat und Tat zur Seite, denn praktische Erfahrungen in einem Fernsehstudio hatten sie vorher keine. Das Ergebnis der Arbeit kann sich dennoch sehen lassen.