Archiv Mainz 2011

Sie sind hier: Archiv Mainz 2011

Pädagogik Studenten zeigen großes Interesse am MKN

Das MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen, vertreten durch Annette Thunemann und Bernd Richter, stellte sich am 15. Juni 2011 in der Johannes-Gutenberg- Universität Mainz vor.
> Weiterlesen

 

Pilotkurs ein voller Erfolg

Wie ist eigentlich eine Website aufgebaut? Worauf muss ich achten, wenn ich im Internet einkaufen möchte, und wie kann ich mich vor digitalen Schädlingen wie Viren, Trojaner und Würmern schützen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhielten neun Seniorinnen und Senioren am vergangenen Wochenende in einem Pilotkurs des MedienKompetenzNetzwerks Mainz-Rheinhessen. > Weiterlesen

 

Jetzt Anmelden zum JugendMedienSommer

Lust eine Fernsehsendung zu drehen, für die Zeitung zu schreiben, Radio zu machen oder in die Rolle eines Onlinejournalisten zu schlüpfen? All das können 13- bis 16-jährige Jugendliche während der Sommerferien im Projekt JugendMedienSommer. Vorkenntnisse sind nicht nötig; das Team aus erfahrenen Medienmachern zeigt, wie’s geht – und das kostenlos!

 

Wann? Vom 11. Juli bis 22. Juli 2011, jeweils Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr

Wo? OK:TV Mainz, Wallstraße 11, 55122 Mainz

 

Projektverantwortlich: Medienintelligenz und MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen

 

Infos und Anmeldung:

www.jugendmediensommer.de

info@jungemedienwerkstatt.de

Anmeldeschluss ist der 24. Juni 2011.

 

Die JungeMedienWerkstatt dokumentiert …

Am 16. April 2011 hieß das Thema der Kinder-Uni-Vorlesung in Mainz „Demokratie (er)leben“. Zu diesem Anlass kam Bundespräsident Christian Wulff persönlich an die Johannes Gutenberg-Universität, um mit den jungen Besuchern über Demokratie zu sprechen.

Die JungeMedienWerkstatt darf bei dieser Gelegenheit natürlich nicht fehlen. Bereits seit 9 Uhr waren die Nachwuchsreporter auf den Beinen: Mit Kameras, Audioaufnahmegeräten sowie Block und Stift bewaffnet, verfolgten sie die KinderUni-Vorlesung und berichteten in verschiedenen Medien darüber.

Den Mitschnitt der Vorlesung finden Sie auf der Internetseite des OK:TV Mainz.

 

Silver Surfer – Auch im Alter sicher mit PC und Internet

Computer und Internet sind nur etwas für die Jugend? Falsch – mehr als die Hälfte der 60- bis 69-Jährigen bewegt sich mittlerweile im Netz. Und es werden immer mehr: Studien belegen, dass die Altersgruppe über 50 Jahren den stärksten Zuwachs in Sachen Internetnutzung verbucht. Der Weg in die digitale Welt ist jedoch häufig mühsam und voller Fragen. Eine neue Seminarreihe gibt Antworten.
> Weiterlesen

 

Frauen in Männerberufen

Am Donnerstag, den 14.04.2011, war es soweit: Der alljährliche Girls’ Day fand wieder statt. An diesem Tag haben Schülerinnen im Alter von 10-15 Jahren die Chance ein paar Stunden lang in einen „männertypischen” Beruf reinzuschnuppern. Da diese Aktion bundesweiten Zuwachs erhält, machen immer mehr Unternehmen und Geschäfte mit. Auch der OK:TV Mainz hat sich an der Aktion beteiligt. Neun Mädchen im Alter zwischen 13 und 14 Jahren kamen morgens um zehn Uhr gespannt und neugierig in den OK, wurden durch die Räumlichkeiten geführt und bekamen dann eine praxisnahe Einführung in Sachen Kamera und Film. Nach einer kleinen Mittagspause ging es dann los. Am Mainzer Hauptbahnhof brachten die Mädchen zwei eigene, kurze Filme auf die Beine. Die eine Gruppe befragte Frauen jeden Alters  zu ihrem Beruf und dazu, was sie von Frauen in „männertypischen” Berufen halten. Die andere Gruppe dokumentierte das ganze Geschehen.

„Das Ansprechen von Leuten am Bahnhof hat mir am besten gefallen, weil man teilweise so lustige Antworten bekommt“, so die dreizehnjährige Kassandra. Aber Filmen kann auch harte Arbeit sein: „Ganz viele Leute wollten nicht vor die Kamera, deshalb mussten wir viele Personen ansprechen“, stellte die vierzehnjährige Yana fest.

Nach dem Dreh ging es wieder zurück in den OK und an den Schnitt der Beiträge.

„Ich würde total gerne später was mit Film machen, deshalb war der Workshop richtig toll!“, fasst Yana den Tag zusammen.

Die Bilder zum Girls´Day finden Sie auf der Seite des OK:TV Mainz in der Mediathek oder bei den Fotos!

 

Achtung Mitmachen! – Seminare im OK Mainz

Auch in diesem Jahr bietet der Offene Kanal Mainz wieder gemeinsam mit dem Bildungszentrum Bürgermedien und den Referenten des MedienkompetenzNetzwerks Mainz spannende Seminare an.

Als nächstes findet das Seminar mit dem Titel „Licht für kleines Geld“ statt. Der Termin wurde auf den 07. Mai 2011 verschoben! Weitere Informationen finden sich auf der Seite des Offenen Kanal Mainz.

Außerdem finden auch in diesem Jahr wieder vier Crashkurse im Bereich Videoproduktion statt. Termine: 16.-17.04.2011/25.-26.06.2011/01.-02.10.2011 und 17.-18.12.2011, jeweils von 10-18 Uhr!

Im September gibt es dann ein besonderes Highlight: Produzieren mit dem Anycast-System. Termin: 10. September 2011!

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite des OK Mainz!

Wir freuen uns auf Sie!

 

JungeMedienWerkstatt

Die JungeMedienWerkstatt ist ein Projekt der Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und des MedienKompetenzNetzwerks Mainz-Rheinhessen.

In den verschiedenen Angeboten für Jugendliche von 12-18 Jahre können die Teilnehmer ihre Medienkompetenz mit Fernsehen, Radio, Zeitung und Internet erweitern. Durch einen crossmedialen, bildungsintensiven und integrativen Kontext schaffen die Medienprojekte den nötigen Rahmen für ziel- und bildungsorientiertes Arbeiten mit Medien.

Mehr Informationen zu den Projekten gibt es auf den einzelnen Webseiten. Einfach hier klicken!

 

Premiere: Referentenausbildung „Medienscouts.rpl“

Im August schulte die Geschäftstelle von „Medienkompetenz macht Schule“ gemeinsam mit dem MKN Koblenz zum ersten Mal Referentinnen und Referenten für die Medienscoutausbildung. Dabei nahmen auch drei Referenten des MK-Netzwerks Mainz-Rheinhessen sowie eine Mitarbeiterin des Kooperationspartners Kinderschutzbund Mainz teil. Innerhalb eines Tages wurde ein Rahmenprogramm besprochen, wie die Ausbildung der Schülerinnen und Schüler erfolgen soll. Bei den „Medienscouts.rlp“ handelt es sich um ein Konzept zur Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zu Tutorinnen und Tutoren rund um das Thema Jugendmedienschutz. Dieses wird im Rahmen des 10 Punkte-Programms „Medienkompetenz mach Schule“ der Landesregierung Rheinland-Pfalz an weiterführenden Schulen umgesetzt.

 

SchülerpraktikantInnen-Wochen

Regen Zulauf haben das MK-Netzwerk Mainz-Rheinhessen und der OK Mainz seit Januar 2011 von SchülerInnen-Praktikanten. Intensiv betreut und geschult, realisieren sie ihre ersten eigenen Filmbeiträge, schreiben für die Homepage einen Schülerblog oder nehmen an einem Sichtungsworkshops u.ä. Initiativen des Netzwerks teil.

 

Mehr dazu siehe unter www.ok-mainz.de

 

Stadt der Wissenschaft

Mainz ist !!! Am 25. März 2010 konnte das Konzept den Stifterverband der Deutschen Wissenschaft überzeugen. Das MK-Netzwerk Mainz-Rheinhessen wird sich bei der Umsetzung von Projektideen tatkräftig beteiligen.