Tipps des Monats

Sie sind hier: Aufgabenfeld Koblenz > Tipps des Monats

Aktuelles im MKN Koblenz

Die mec-Medienbox jetzt auch im MedienKompetenzNetzwerk Koblenz!

Von nun an können Kindergärten, Kindertagesstätten aber auch Grundschulen und Fachschulen sowie Fachberatungen die mec-Medienbox für ihre praktische Arbeit mit Kleinkindern im MedienKompetenzNetzwerk Koblenz ausleihen. Die Box hilft, Kinder noch besser auf die Medienzukunft vorzubereiten und eine entscheidendeGrundlage: die Neugier auf Spache und Schrift zu legen.

Die Medienbox ist ein Angebot des „mec-Der medienpädagogische Erzieherinnen Club Rheinland-Pfalz“. Sie beinhaltet zehn altersgerechte Medienprodukte: Bilderbücher, Vorlese- und Sachbücher, Hörbücher, einen Kinderfilm sowie eine Lern- und Spielsoftware. Aber auch Handreichungen für den kreativen Medieneinsatz in der Kita, Computerarbeit im Kindergarten sowie Anleitungen zur Trickfilmproduktion sind in der Box enthalten. Eine Trickboxx kann man sich für Trickfimproduktionen bei Interesse auch im MKN Koblenz ausleihen.

Außerdem ist der Ordner „Erlebniswelt Medien – Tipps und Materialien für den kreativen Medieneinsatz in der Kita“ Bestandteil der mec-Medienbox. Dieser Ordner wurde eigens von „mec“ entwickelt. Dort findet man jede Menge Informationen und Anregungen sowie Material und Tipps für die Literacy-Erziehung von Kleinkindern über den praktischen Einsatz von verschiedener Medien in Kita-Projekten bis hin zur medienpraktischen Elternarbeit und dem Übergang zur Grundschule. Aber auch einen Serviceteil mit vielen Beratungsstellen und Buchempfehlungen sind in diesem Ordner enthalten.

Interessenten können die mec-Medienbox ab sofort im MedienKompetenzNetzwerk Koblenz, Hofstraße 257c, 56077 Koblenz ausleihen. Termine bitte vorher vereinbaren: telefonisch (0261-1339543) oder per Mail (bertram@mkn-online.de).

 

Weiterführende Informationen zur mec-Medienbox gibt es hier >>>  (Homepage des mec)

 

Tipp des Monats

Eltern-Website: surfen-ohne-risiko.de

Auf der Website des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erhalten Eltern wichtige Informationen rund um die Themen Chatten, Surfen und Spielen. Außerdem können Eltern dort eine individuelle Internet-Startseite für ihr Kind einrichten.

Die Seite ist in die drei Hauptthemen Surfen, Chatten und Spielen aufgeteilt. Eltern erhalten so einen schnellen Überblick über die Inhalte. In den einzelnen Rubriken erhalten sie dann Tipps und Tricks rund um die Themen aber auch geeignete Links für Kinder. 

Aber die Seite ist nicht nur was für Eltern sondern auch für Kinder. Sie bietet für Kinder kleine Quiz an bei denen sie Fragen zu den drei Hauptthemen der Seite beantworten müssen oder auch ein Familienquiz bei dem man Fragen zu seinen Eltern oder die Eltern zu ihren Kindern beantworten müssen.

Ein Besuch der Seite lohnt sich auf jeden Fall.

>>> weitere Informationen und die Website hier… (surfen-ohne-risiko.de)

 

CU-TV & Net

Zwei Teilbereiche bilden den Kern dieses Projektes:

· Insgesamt 5 medienpädagogische Ganztagsschulkurse werden von freien Referentinnen und Referenten durchgeführt.

· Es gibt spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche.