Sie sind hier: Infos > Linktipps!

Linktipps!

Hier können Sie so richtig stöbern!  Wir haben für Sie Links zusammengetragen zu: Medienpädagogik, Medien für Kinder, Film und Filmkultur und Medientechnik.
Darüber hinaus lohnt sich ein Blick in die Links zu verschiedenen Themen

 

Themen Übersicht:

Links zum Thema Handy

Links zum Thema Computerspiele

Links zum Thema Medien und Gewalt

Links zum Thema Werbung

Links zu Wettbewerben

Links zu Netzwerken

 

Medienpädagogik – Schule

Der OMEGA Bildungsserver Rheinland-Pfalz stellt allen Schulen Medien und Materialien kostenlos zur Verfügung. Neben Videos und didaktischen Materialien bietet OMEGA auch Lernobjekte und Unterrichtsbeispiele zum MedienkomP@ss Rheinland-Pfalz und MasterTool-Pakete.  www.omega.bildung-rp.de

Im Bereich Medienbildung, des Landesmedienzentrums Baden Württemberg befindet sich das Angebot von MediaCultur-online. Dort werden Informationen rund um die Themen Medienbildung, Medienpraxis und Medienkultur für den schulischen Bereich zur Verfügung stellt. Das Angebot gibt insbesondere Lehrkräften und Eltern, Studierenden sowie pädagogischen Multiplikatoren Anregungen und Empfehlungen für die eigene Medienproduktion, Medienanalyse und Mediennutzung. www.lmz-bw.de/medienbildung

Das Angebot von Lehrer-Online ist eine ständig wachsende Datenbank mit Projektpräsentationen und Unterrichtsanregungen. Die Onlineredaktion arbeitet sehr engagiert und kompetent. Für Interessierte der Medienpädagogik lohnt sich der Blick in die Sektion „Medienkompetenz“ besonders. Hierbei handelt es sich um eine renommierte Seite mit sehr umfangreichem Angebot. Die Sektion „Schulen und Neue Medien“ ist beispielsweise zu empfehlen. Auch diese Seite ist sehr aktuell, da sie von einer Onlineredaktion und Fachredakteuren geführt wird. www.lehrer-online.de

Eine Anregung für LehrerInnen, die das Medium Film und Filmkultur im Unterricht behandeln möchten. www.ikf-medien.de

 

 

Medien für Kinder – Anregungen für Erziehende

Die Website von klicksafe.de bietet Basiswissen und praktische Hilfestellungen sowie wissenswerte Links über Sicherheit im Internet, sie stellt empfehlenswerte Initiativen vor, informiert aktuell über Entwicklungen, Chancen und Risiken und Internetbeschwerdestellen. Daneben werden Projekte und Materialien vorgestellt. Die Informationen und Angebote auf der Website sind mit entsprechenden Symbolen für die jeweilige Zielgruppe: Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen gekennzeichnet. www.klicksafe.de

Auf der Kinderseite von klicksafe finden sich Surftipps und Informationen rund um das Thema Internetsicherheit. die Seite dient dabei Kindern als zuverlässiges Sprungbrett zu empfehlenswerten und sicheren Kinderinternetseiten. www.klicksafe.de/kinder

Flimmo-Online – Fernsehen mit Kinderaugen. Unter anderem erhalten Erziehende hier Hinweise auf aktuelle Fernsehsendungen, die Kinder interessieren. Flimmo-Online stellt Programmangebote vor, die Kinder gut finden, die ihnen zu schaffen machen oder, mit denen Kinder nichts anfangen können und benennt die Gründe. Darüber bietet das Online-Angebot wissenswertes rund ums Fernsehen und ein Filmlexikon, der bisher von Flimmo besprochenen Filme. www.flimmo.tv

Das Portal für Kinder und Eltern. Auf den Seiten  des Internet-ABC finden sich nützliche Hinweise, Kinder mit dem Internet vertraut zu machen, eine Software-Datenbank für Lern- und Kreativspiele, Beratung zum Einsatz von Filtersoftware, Praxisideen für Pädagogen zum Einsatz des Internet im Unterricht. http://www.internet-abc.de/

 

Film und Filmkultur

Das Movie-College ist eine „Online-Filmschule“ von einem privaten Anbieter. Stöbern lohnt sich. Es finden sich viele Informationen zum Filmemachen. Hier können sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene interessante Anregungen und Hilfestellungen für eigene Filmprojekte finden. Eine sehr umfangreiche und gut recherchierte Sammlung.  www.movie-college.de

Der Filmkanon der Bundeszentrale für Politische Bildung setzt es sich zur Aufgabe, die 35 Filme aus hundert Jahren Filmgeschichte zusammen zu stellen, die am besten geeignet erscheinen, um Schülerinnen und Schülern Ästhetik und Inhalt des Medium Film zu vermitteln. Die Auswahl wurde viel diskutiert, da die Bewertungskriterien sehr intellektuell und filmwissenschaftlich angelegt waren. www.bpb.de

Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) und der Bundesverband Video (BVV) gestalten das Internet-Portal Top-Videonews.de. Während Top-Videos im Quartalsturnus besonders empfehlenswerte Video- und DVD-Highlights vorstellen, bietet Top-Videonews einen aktuellen Informationsservice über alle Video- und DVD-Neuerscheinungen für Kinder und Jugendliche. www.top-videonews.de

Der Bundesverband Jungend und Film (BJF) unterstützt auf vielfältige Weise die Filmarbeit für und mit jungen Leuten und Kindern. Zu den Angeboten des BJF zählen der Filmverleih BJF-Clubfilmothek mit über 300 ausgesuchten Spielfilmen, ein umfangreiches Seminarprogramm, Filmbücher, die JUNGE FILMSZENE (Info- Netzwerk für junge Film- und Videoamateure), das Projekt KINO mobil und die Beratung. www.bjf.info