Sie sind hier: Aktivitäten > Die Lehr- und Lernredaktion von OK:TV Mainz

Die Lehr- und Lernredaktion von OK:TV Mainz

OK_TV Logo WebFernsehen von Bürgern für Bürger – das macht den Offenen Kanal (OK: TV) Mainz aus. Getragen vom Verein L:OKAL – Fernsehen & Medienbildung e. V. bietet OK:TV Mainz Bürgern die Möglichkeit, ihr Wissen über Medien zu erweitern und Medienpraxis aktiv zu üben. OK:TV Mainz verleiht kostenlos Kameras, Licht- und Tonequipment und stellt seinen Produzenten Schnittplätze und ein voll digitales Studio zur Verfügung, um ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich mit ihren Themen Gehör zu verschaffen. Das Ziel von OK:TV Mainz ist ein bewusster Umgang mit dem Medium Fernsehen. Deshalb bietet der Bürgersender neben dem Verleih der Technik auch Praktika, Freiwilligendienste (FSJ) und Ausbildungsmöglichkeiten an. Das auf diese Weise zusammengesetzte Team ist die sogenannte Lehr- und Lernredaktion. Denn im Gegensatz zu normalen Fernsehsendern hat der Bürgersender keine eigene Redaktion, stattdessen plant, organisiert und produziert das Team selbstständig viele Formate, die bei OK:TV Mainz zu sehen sind. OK:TV Mainz arbeitet mit vielen Ehrenamtlichen zusammen, wird durch die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz gefördert und ist Mitglied im MKN Mainz-Rheinhessen.

Informationen zu Praktika und aktuellen Produktionen erhaten sie auf der Homepage von OK:TV Mainz, hier