Sie sind hier: Speyer > Archiv Speyer 2015 > Filmpremiere bei Stand up! Jugendfestival an Pfingsten

Filmpremiere bei Stand up! Jugendfestival an Pfingsten

Die Produktion dauerte über ein Jahr, aber jetzt ist er fertig und knackige 11 Minuten lang: Der Film „72 Stunden – und noch viel mehr!“ wird erstmals am 23. Mai 2015 beim regionalen Ökumenischen Kirchentag in Speyer zu sehen sein. Der passende Ort dafür: Das Stand up! Jugendfestival am und im Speyerer Dom. Bilder der Domfassade mit vielen aufsteigenden Luftballons zum Start der 72 Stunden-Aktion leiten den Film ein. Fünf an der bundesweiten Sozialaktion beteiligte Gruppen aus dem Dekanat Speyer erklären, worin ihre Aufgaben während der drei Tage bestanden und wie sich das seitdem auf ihre Gruppen im Alltag auswirkt. Zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendverbände arbeiteten in unterschiedlichen Konstellation bei etlichen Treffen an Konzeption, Organisation, Dreh und Schnitt, intensiv begleitet wurden sie dabei vom MKN Speyer.

Nach der lokalen Premiere zu Pfingsten wird der Film auch im Offenen Kanal zu sehen sein.