Sie sind hier: Rückblick > Journalistische Grundlagen des Fernsehbeitrags

Journalistische Grundlagen des Fernsehbeitrags

Ein Tagesseminar zum Thema “Journalistische Grundlagen des Fernsehbeitrags” findet am Samstag, 24. November 2012 von 10.00 bis 18.00 Uhr bei OK54 Bürgerrundfunk in Trier statt. Referent ist der Fernsehredakteur Christoph Gocke. Anmeldungen sind noch möglich.

Bei dem Seminar geht es um das Know-How für alles zwischen Ideenfindung und Schnitt-Beginn. Recherche und Fakten-Check: Wie wird aus einer Themen-Idee ein Drehplan? Auswahl von Dreh-Location(s) und Interview-Partnern. Perfektes Zeit-Management. Der Dreh: Wie komme ich zu optimalen Bildern? Wie gehe ich mit Protagonisten um? Das Interview: Wen interviewe ich wie? Wie komme ich an einen guten O-Ton? Sichten und Schnitt-Konzept.

Der Kurs findet im Studio von OK54 Bürgerrundfunk in der Arena Trier statt. Der Seminartermin ist Samstag, 24. November 2012 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Das Seminarangebot richtet sich insbesondere an interessierte Bürger, die mit einer aktiven Produktion von Filmbeiträgen für das Bürgerfernsehen beginnen wollen oder bereits erste Erfahrungen mit Produktionen haben. Das Seminar ist ein Angebot in der Region Trier/Eifel/Mosel für die Bürgerfernsehstandorte Bitburg, Trier und Wittlich. Für die Teilnahme an diesem Seminar ist eine Gebühr von 10,00 Euro vorher zu entrichten. Von der Teilnahmegebühr sind grundsätzlich alle Mitglieder eines OK-TV-Trägervereins und Teilnehmer an Medienprojekten in Zusammenarbeit mit dem Bürgerfernsehen befreit. Anmeldungen und Rückfragen sind unter der E-Mail-Adresse seminare@ok54.de möglich. Direkt nach der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen.

Mehr Seminarangebote finden sich auf der Internetseite des Bildungszentrums BürgerMedien unter der Adresse www.bz-bm.de